Sponsoren-Anzeigen
Fliesen Boekstiegel
Malermeister Herholt

Medizinische Kompetenz, wissenschaftlicher Fortschritt, umsorgende Pflege – der Mensch im Mittelpunkt

Logo des Herz- und Diabeteszentrums NRWDas Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen, Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum, ist eine international führende Einrichtung zur Behandlung von Herz-, Kreislauf- und Diabeteserkrankungen.

Vier Kliniken mit modernster Ausstattung, international anerkannte Experten und optimal geschultem Pflegepersonal arbeiten hier nach dem neuesten Stand klinischer Methoden und fachärztlicher Diagnostik unter einem Dach. Besondere Bedeutung haben die ganzheitliche Betrachtung der Patienten und ihrer Erkrankungen sowie individuell darauf ausgerichtete Therapieverfahren. Im Herz- und Diabeteszentrum NRW sind über 1.800 Mitarbeiter beschäftigt. Mit jährlich rund 15.000 stationären und 23.000 ambulanten Behandlungsfällen gehört es weltweit zu den größten Spezialkliniken seiner Art.

Die Kardiologische Klinik des Herz- und Diabeteszentrums NRW (HDZ NRW) unter der Leitung von Prof. Dr. med. Dieter Horstkotte ist spezialisiert auf die Behandlung der Koronaren Herzkrankheit, Herzklappenfehler, Herzmuskelerkrankungen, Rhythmusstörungen und entzündlichen Herzerkrankungen. In der Kardiologischen Ambulanz werden jährlich über 7.000 Patienten behandelt. Modernste diagnostische und bildgebende Verfahren sowie alle modernen Kathetertechniken sichern die bestmögliche medizinische Versorgung der Patienten.