kat mbZum letzten Gruppenspiel empfängt die männliche B-Jugend diesen Sonntag, 12.06, um 17.30 Uhr die punktgleiche HSG Werther/Borgholzhausen. Die Konstellation in der Gruppe könnte kaum spannender sein; je nach Ausgang des vorher stattfindenden Spiels in Ahlen geht es entweder um den direkten Oberligaaufstieg oder um Gruppenplatz zwei, der zur Teilnahme an einem Fünferturnier der Gruppenzweiten berechtigt. Dort würde dann am nächsten Wochenende noch ein weiterer/letzter Oberligaplatz vergeben. 
Die Jungs von Marius Mühlbeier und Marius Kleinschmidt bedanken sich auf diesem Weg noch einmal herzlich für die grandiose Unterstützung am vergangenen Dienstag gegen das HLZ Ahlen. Auch wenn es am Ende unglücklicherweise knapp nicht zum Sieg gereicht hat, so ist die neu zusammengestellte Mannschaft doch weiterhin ungeschlagen. Die Jungs haben gezeigt, was man mit Mannschaftsgeist und Willen zusammen mit einem phantastischen Publikum erreichen kann. So macht Jugendhandball in Jöllenbeck einfach Spass! Vielen Dank an alle die an diesem Abend für 'Gänsehautatmosphäre' gesorgt haben!!
Kommt bitte alle am Sonntag wieder und feuert die Jungs an!