DauerkartenpreiseDie Corona-Pandemie hat wesentliche Auswirkungen auf den Handball-Spielbetrieb. Das zeigt sich auch in Jöllenbeck. Grundsätzlich gibt es drei Änderungen:

  • Geringeres Platzangebot aufgrund der Corona-Schutzverordnung
  • Ausschließlich Sitzplätze mit persönlicher Registrierung
  • Kinder ab 6 Jahren müssen ohne TuS97-Spielausweis Eintritt zahlen

Diese Änderungen bedeuten für den Jöllenbecker Handball-Fan ab einem Alter von 6 Jahren:

Wer sicher dabei sein möchte, muss jetzt handeln und sich das Saisonticket kaufen!

Die Vorteile einer Dauerkarte für Damen- und/oder Herrenspiele sind:

  • Ersparnis ca. 10% und übertragbar auf Familie oder Freunde
  • Vermeidung langer Wartezeiten beim Einlass aufgrund Hygiene Regelungen
  • Gilt auch bei evtl. Rückkehr zur maximalen Zahl von 300 Zuschauern
  • Geld-Zurück bei Lockdown
  • Gültig für alle Spiele der 3.-5.Herren sowie 2.-4.Damen

Aufgrund der behördlichen Einschränkungen gibt es im freien Verkauf nur 500 Karten für Handballspiele in der Jöllenbecker Realschule. 200 Tickets bieten wir als Dauerkarte an, die auch im Fall einer Rückkehr zu maximal 300 Zuschauern gültig bleibt. Sollte dieser Fall eintreten, können wir den Verkauf von Tageskarten nicht garantieren.

Grundsätzlich empfehlen wir ausdrücklich, den Vorvorkauf in dieser Saison zu nutzen. Aufgrund der Hygiene-Regelungen kann es zu längeren Wartezeiten an der Abendkasse kommen, die mit einer Dauerkarte umgangen werden können.

Der Kartenvorverkauf findet nur im Vorraum der Sporthalle der Realschule an diesen Terminen statt:

  • Donnerstag 24.09.2020, 17:00 – 19:00 Uhr      Achtung: nur Dauerkartenverkauf
  • Freitag 09.2020, 16:00 – 18:00 Uhr                Achtung: nur Dauerkartenverkauf
  • Samstag 26.09.2020, 10:00 – 12:00 Uhr          Achtung: nur Dauerkartenverkauf
  • Mittwoch 30.09.2020, 17:00 – 19:00 Uhr         Verkauf von Tageskarten gg. VfL Mennighüffen u. Dauerkarten
  • Donnerstag 01.10.2020, 17:00 – 19:00 Uhr      Verkauf von Tageskarten gg. VfL Mennighüffen u. Dauerkarten